Follow DSV Panalpina Corporate News

Tags

sea freight

Logistics Solutions

Road Transport

project transport

air freight

Ehrgeizige Wachstumspläne für neu lanciertes Panalpina Perishables Network

Der weltweite Transport von Frischwaren stellt einen riesigen Markt dar, in dem Panalpina die Marktführerschaft anstrebt. Bis 2020 beabsichtigt Panalpina die bevorzugte Anbieterin weltweit von Logistiklösungen für leicht verderbliche Waren zu sein, mit kompletten End-to-End-Lösungen für ihre Kunden. Die Erfolgsfaktoren: globale Abdeckung, Experten für Frischwaren und das Panalpina Charter Network.

Panalpina führt neue IT-Plattform in Deutschland ein

Panalpina baut die neue operative IT-Plattform des Unternehmens weiter aus und ist daran, diese in Deutschland einzuführen. Der Fokus liegt zunächst auf der Seefracht, gefolgt von der Luftfracht. Deutschland wickelt bereits die höchste Anzahl Transaktionen über die neue Plattform ab. Das neue Transportmanagementsystem von Panalpina wird bedeutende operative Vorteile sicherstellen.

Panalpina übernimmt Abfertiger von Frischwaren in den Niederlanden

Panalpina übernimmt das niederländische Unternehmen Interfresh Airfreight Handling. Interfresh ist auf die Zollabfertigung und Zustellung importierter Frischwaren aus Afrika, der Region Asien-Pazifik und aus Lateinamerika spezialisiert. Die Akquisition ist ein weiterer bedeutender Schritt auf dem Weg hin zum globalen Perishables Network und einem weltweiten Angebot für End-to-End-Lösungen.

Panalpina veröffentlicht integrierten Geschäftsbericht

Panalpinas Integrierter Geschäftsbericht 2016 gibt einen Überblick über die Strategie und das Geschäftsmodell des Unternehmens, die Ergebnisse für einzelne Regionen und Produkte sowie das Nachhaltigkeitsmanagement der Gruppe. Der in den vergangenen drei Jahren als separates Dokument veröffentlichte Panalpina Nachhaltigkeitsbericht ist somit nun integraler Bestandteil des Geschäftsberichts.

Panalpina dehnt Perishables Network auf Belgien aus

Panalpina übernimmt die belgischen Unternehmen Adelantex und AD Handling, welche auf die Abfertigung von importierten Frischwaren in Brüssel, Lüttich und Ostende spezialisiert sind. Die Akquisition folgt auf ähnliche Transaktionen in Deutschland und den Niederlanden früher im Jahr. Die jüngste Transaktion mit Belgiens Marktführer wird das Panalpina Perishables Network in Europa weiter stärken.

Panalpina und der saudische Al Rushaid Konzern vereinbaren Joint Venture

Der grosse saudi-arabische Mischkonzern Al Rushaid zählt zu den wichtigsten Zulieferern von Saudi Aramco und erbringt Dienstleistungen für zahlreiche Branchen wie die Erdöl- und Erdgasindustrie, produzierende Betriebe und die Baubranche. Vorbehaltlich der behördlichen Zulassung wird Panalpina für die logistische Seite der Tochtergesellschaften und Joint Ventures von Al Rushaid zuständig sein.

Half-Year Results 2017 – Investor Presentation

Investor presentation

NIne Months Results 2016 – Investor Presentation

Investor presentation

Andy Weber verlässt Panalpina

Andy Weber verlässt Panalpina

Documents   •   Nov 20, 2017 07:00 CET

Andy Weber, Chief Operating Officer bei Panalpina, hat sich entschieden, das Unternehmen aus persönlichen Gründen zu verlassen.

Panalpina mit höheren Volumen während Margen unter Druck blieben

Das Finanzergebnis für das erste Quartal 2017 fiel für Panalpina unter dem Vorjahresergebnis aus. Das Unternehmen verzeichnete einen EBIT von CHF 16,4 Millionen (Q1 2016: CHF 24,0 Millionen) und einen Konzerngewinn von CHF 12,4 Millionen (Q1 2016: CHF 17,3 Millionen). Bei anhaltendem Druck auf die Margen wuchs Panalpina bezogen auf die Transportvolumen stärker als der Luft- und Seefrachtmarkt.

Panalpina dehnt Perishables Network auf Deutschland aus

Panalpina dehnt sein Perishables Network auch auf Deutschland aus. Panalpina ist mit der Cool Chain Group (CCG) eine Vereinbarung eingegangen, wonach das Unternehmen einen Teilbetrieb und ein Team, das auf internationale Luftfracht und den Import von Frischwaren spezialisiert ist, übernehmen soll. Die Transaktion wird das Panalpina Perishables Network in Europa weiter stärken.

Half-Year Results 2017 – Consolidated Financial Statements

Consolidated financial statements

Nine Months Results 2017 – Investor Presentation

Investor presentation

Nine Months Results 2017 – Consolidated Financial Statements

Consolidated financial statements

Panalpina Integrated Mananagement Report 2016

Panalpina Integrated Mananagement Report 2016

Documents   •   Mar 16, 2017 17:30 CET

For an overview of the Panalpina Integrated Management Report 2016, see the microsite at http://annualreport.panalpina.com/. Users can build their own reports by choosing individual sections, or can download the entire report. The report is available in English only, and in keeping with Panalpina’s focus on lowering its environmental impact, printed copies will no longer be distributed.

Nine Months Results 2016 – Consolidated Financial Statements

Consolidated financial statements

Panalpina mit höheren Volumen und tieferem Gewinn in 2016

Während Panalpina 2016 die höchsten Transportvolumen in der Luftfracht seit 2007 verzeichnete, gerieten die Bruttogewinnmargen sowohl in der Luft- als auch Seefracht unter Druck. Das führte zu tieferen Erträgen für das ganze Jahr. Bereinigt um Restrukturierungskosten in der Höhe von CHF 28 Millionen, belief sich 2016 der EBIT auf CHF 109,9 Millionen und der Konzerngewinn auf CHF 80,2 Millionen.

First Quarter Results 2017 – Consolidated Financial Statements

Consolidated financial statements

Full-Year Results 2016 – Investor Presentation

Investor Presentation

Neues IT-Center von Panalpina in Lissabon soll das Geschäft vorantreiben

Im Herzen der portugiesischen Hauptstadt Lissabon hat Panalpina ein neues IT Center of Excellence eröffnet. Eine wachsende Zahl hochqualifizierter Softwareingenieure und anderer IT-Fachleute entwickelt dort geschäftskritische IT-Lösungen für Kunden des internationalen Speditions- und Logistikunternehmens.